Buchtipps zu Weihnachten

Inspirierende Buchempfehlungen zum Verschenken oder Selberlesen, hier ist für jeden Geschmack etwas dabei!

 

Friedrich Mülln: SOKO Tierschutz. Wie ich undercover gegen den Wahnsinn der Massentierhaltung kämpfe

Friedrich Mülln ist unermüdlich im Einsatz für das Recht der Tiere. Er kämpft seit Jahrzehnten für ihr Wohl und deckt dabei erschütternde Missstände in Großschlachtereien, Pelztierfarmen und Tierversuchslaboren auf. 2012 gründete er die Organisation SOKO Tierschutz und kämpft mit seinem Team seither gegen Tierquälerei und für Gerechtigkeit. Der Tierschutzaktivist hat alles gesehen, unzählige Skandale enthüllt und die grausamen Entdeckungen seiner Undercover-Recherchen an die Öffentlichkeit gebracht. SOKO Tierschutz führt investigative, professionelle Recherchen nicht nur in Europa durch, sondern auch in China und in den USA. Ihr Motto: Tierquäler können sich nicht verstecken! In seinem Buch erzählt Friedrich, was ihn antreibt, wie er vorgeht, welche Risiken er in Kauf nimmt und welchen Gefahren er bei seiner Arbeit ausgesetzt ist. Ob abgebissene Schweineohren in Mastanlagen, zerschundene Hühner in Legebatterien oder tote Kälber in Milchbetrieben, mit Nachtsichtgerät und versteckter Kamera dokumentiert er bei seinen Undercover-Recherchen die grausamsten Entdeckungen und zeigt der Öffentlichkeit auf erschreckende Weise auf, was die Nutzung von Tieren für uns, die Tiere und die Umwelt wirklich bedeutet. Sein Appell: Das eigene Verhalten kritisch hinterfragen und sich aktiv für mehr Tierschutz einzusetzen, um so den elenden Kreislauf der Tierausbeutung zu durchbrechen. Prädikat: Ganz besonders wertvoll!

SOKO Tierschutz. Wie ich undercover gegen den Wahnsinn der Massentierhaltung kämpfe

Friedrich Mülln; 272 Seiten; € 18,90; Droemer HC 2021; ISBN 978-3-426-27860-4

Pia Klemp: Entlarvung

Pia Klemp, gesellschaftskritische Schriftstellerin, strafverfolgte Kapitänin, passionierte Misanthropin und umtriebige Veganarchistin, fängt in ihrem Roman die politische Stimmung unserer Gegenwart ein. Was ist der Auslöser, sich für Klimagerechtigkeit und Umweltschutz zu engagieren, das geregelte Leben an den Nagel zu hängen und sich politisch einzubringen? Rubi führt als Museumsangestellte ein unaufgeregtes Leben, als sie zufällig zur Komplizin der Umweltaktivistin Iana wird. Von da an ändert sich für sie alles. Ihrem inneren Aufbruch folgt ein äußerer Ausbruch, gemeinsam erproben sie unterschiedliche Formen des Aktivismus, besetzen einen Wald, befreien Tiere aus dem Schlachthof und erleben dabei Euphorie und Verzweiflung. Ganz große Leseempfehlung!

Entlarvung

Pia Klemp; 224 Seiten; €20,95; Ventil Verlag 2021; ISBN 978-3-95575-142-5

Kat Menschik & Mark Benecke: Kat Menschiks und des Diplombiologen Doctor Rerum Medicinalium Mark Beneckes Illustrirtes Thierleben

Der renommierte Kriminalbiologe Dr. Mark Benecke (Mitglied des Ig-Nobelpreis-Komitees für kuriose Wissenschaften und Vorsitzender der Transsilvanischen Dracula-Gesellschaft) liebt Tiere aller Art. Sein Steckenpferd sind ihre faszinierenden, beeindruckenden und sympathischen Eigenschaften. Tiere befinden sich auf Augenhöhe mit dem Menschen, daran hegt Veganer Mark Benecke keinen Zweifel. In dem von Kat Menschik wunderschön illustrierten Tierbuch erfahren wir von feenhaften Glühwürmchen, solidarischen Staren, Vampirfledermäusen, betrunkenen Elchen, verspielten Oktopussen und Hunden, die Menschen essen. Amüsant, kurzweilig, humorvoll, und herrlich bebildert!

Kat Menschiks und des Diplombiologen Doctor Rerum Medicinalium Mark Beneckes Illustrirtes Thierleben

Kat Menschik & Mark Benecke; 160 Seiten; € 20,90; Verlag Giliani Berlin 2020; ISBN 978-3-86971-201-7

Sophia Hoffmann: Die kleine Hoffmann. Einfach intuitiv kochen lernen

Sophia Hofmann ist Autorin, Aktivistin, Köchin und Expertin für die pflanzliche Küche. Sie zeigt uns in ihrem unterhaltsamen Lese-Kochbuch, wie einfach kreatives Kochen geht und vermittelt ihr Wissen und ihre Erfahrung aus zehnjähriger professioneller kulinarischer Reise auf 240 Seiten. Ihre Lieblingsthemen sind Vegane Küche, Zero Waste, Nachhaltigkeit und Fair Trade. Das praktische Handbuch liefert 50 Grundrezepte, hilfreiche Tipps, Tricks und Techniken aus der Profiküche sowie persönliche Anekdoten. Es ist eine Liebeserklärung an die intuitive Küche und soll uns die Wertschätzung gegenüber Lebensmitteln näherbringen. Sophias Botschaft: Kochen macht Spaß und ist ein Akt der Selbstermächtigung. Es ist nie zu spät, mit dem Kochen anzufangen!

Mehr: Köchin, Autorin und Aktivistin Sophia Hoffmann im Interview

Die kleine Hoffmann. Einfach intuitiv kochen lernen

Sophia Hoffmann; 240 Seiten; € 23,95; ZS Verlag 2021; ISBN 978-3-96584-129-1

Artikel teilen:
Hat dir der Artikel gefallen? Dann unterstütze uns mit einer Spende ab 1€, damit wir uns weiterhin für eine gerechte, nachhaltige und tierfreundliche Welt einsetzen können. Danke!
Profilbild
Ein Artikel von Luise
veröffentlicht am 15.11.2022

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

WordPress Cookie Plugin von Real Cookie Banner