Rezept des Monats, bei dem alle Hühner lachen: Omelette

MyEy ist eine bio-zertifizierte, rein pflanzliche Alternative zum Backen und Kochen ohne Hühnerei, entwickelt vom Tiroler Konditormeister Chris Geiser. Die Kombination von Proteinen verschiedener Pflanzen wie Mais, Erbsen, Kartoffeln und Lupine und feiner Gewürze machen den Ei-Ersatz in drei Varianten zum perfekten Küchen- und Backstubenhelfer. Das neue Koch- und Backbuch „Vegan Kochen und Backen mit MyEy“ zeigt die Vielseitigkeit der Einsatzgebiete: Aufschlagen, Binden, Panieren, Lockern. Die exklusiv für MyEy entwickelten Rezepte stammen von Blogger und Koch Sean Moxie von dailyvegan.de. Über 40 Rezepte lassen keine Wünsche offen: Snacks, Suppen, Frühstücksideen, Hauptgerichte und Desserts. Heute gibt’s: Omelette mit dem Allrounder VollEy!
Omelette vegan

(Foto: © Sean Moxie)

Omelette

Sojafrei

Omelette vegan? aber klar doch! Am liebsten mit Champignons, Paprika, Zwiebel und Schnittlauch. Frisch aus der Pfanne auf den Frühstücksteller. Für einen leckeren Start in den Tag!

Zutaten für 4 Portionen

  • 400 g Seidentofu
  • 4 geh. EL MyEy Volley
  • 6 geh. EL Kichererbsenmehl
  • 1 EL Brandweinessig
  • 2 EL Ketchup
  • 1 geh. TL (ca. 5 g) Backpulver
  • 1 geh. TL Salz
  • 1/2 TL Pfeffer

 

  • 1 EL Petersilie, gehackt
  • 1 EL Schnittlauch, gehackt
  • 2 Champignons, in dünnen Scheiben
  • 1/2 Paprika, in dünnen Streifen
  • 1 Zwiebel, in dünnen Streifen
  • Öl

Zubereitung

  1. Seidentofu, Volley, Kichererbsenmehl, Brandweinessig, Ketchup, Backpulver, Salz und Pfeffer miteinander pürieren. Petersilie und Schnittlauch einrühren
  2. Etwas Öl in einer kleinen Pfanne erhitzen. Ein Viertel der Champignons, Paprika und Zwiebel darin anbraten. Ein Viertel der Omelettemasse darüber geben und glatt streichen. Auf niedriger Hitze anbraten bis die Masse an der Oberfläche fest wird und nicht mehr flüssig ist. Vorsichtig aus der Pfanne holen und genießen.

Guten Appetit!

Vegan kochen und backen mit MyEy

Sean Moxie und Chris Geiser
MyEy 2019
144 Seiten
€ 18,99
ISBN 978-3-9504885-0-0

Artikel teilen:
Hat dir der Artikel gefallen? Dann unterstütze uns mit einer Spende ab 1€, damit wir uns weiterhin für eine gerechte, nachhaltige und tierfreundliche Welt einsetzen können. Danke!
Profilbild
Ein Artikel von Luise
veröffentlicht am 31.03.2020