Rezept des Monats: Gebrannte-Mandeln-Creme mit Zimt und Vanille

Tamara Münstermann-Pieta und Sebastian Schwarz bloggen seit 2012 auf simply-vegan.org zu den Themen Kochen, Reisen, Nachhaltigkeit im Alltag und teilen ihre veganen Rezepte mit einer großen Community. In ihrem zweiten Kochbuch “Simply Vegan – Einfach saisonal kochen” führt uns das Duo mit 100 rein pflanzlichen Rezeptideen durch das ganze Jahr. Dabei liegt der Fokus stets auf Alltagstauglichkeit, Genuss und vor allem saisonalen Zutaten wie Steckrübe, Rhabarber, Schwarzwurzel, Mangold, Rote Rübe und Co. Jede Menge neue Impulse für die bunte Pflanzenküche! Nicht nur die abwechslungsreichen Rezepte, sondern auch die wunderschöne Gestaltung und herrlichen Fotos stammen von der Designerin und dem Designer selbst. Das Kochbuch wurde ressourcenschonend vom veganen GrünerSinn-Verlag produziert. Passend zur Winterzeit haben wir für euch das Rezept für himmlische Gebrannte-Mandeln-Creme mit Zimt und Vanille. Es eignet sich auch hervorragend als DIY-Weihnachtsgeschenk.

(Foto: © Tamara Münstermann-Pieta & Sebastian Schwarz)

Im Ethik.Guide, dem nachhaltigen Einkaufsführer, findest du in der Kategorie Lebensmittel sämtliche Bezugsquellen für einen genussvollen und klimafreundlichen Ernährungsstil: Bioläden und –Lebensmittelmarken, Unverpackt-Läden, Bio-Bäcker und –Winzer, Biokisten-Zusteller und Solidarische Landwirtschaften, aber auch Adressen von Selbsterntefeldern. Es kann auch nach veganen Anbietern oder bioveganer Landwirtschaft gefiltert werden.

Gebrannte-Mandeln-Creme mit Zimt und Vanille

ca. 2 Gläser à 200 g | 45 Minuten + Abkühlzeit

Zutaten

  • 100 g Zucker
  • 2 Päckchen Vanillezucker
  • ½ TL gemahlener Zimt
  • 200 g Mandelkerne
  • 75 g vegane Margarine

Zubereitung

  1. Ein Backblech mit Backpapier auslegen. Zucker, Vanillezucker und Zimt in einer hohen Pfanne mischen. 100 ml Wasser zugeben und unter Rühren aufkochen lassen.
  2. Die Hitze etwas reduzieren und weiterrühren, bis die Masse dickflüssiger wird. Die Mandeln hinzugeben und weiterrühren, bis der Zucker rekristallisiert.
  3. Die gebrannten Mandeln auf dem Backpapier verteilen und auskühlen lassen.
  4. Die Mandeln anschließend in einem leistungsstarken Mixer fein hacken und wieder herausnehmen. Jetzt in Etappen die Mandeln wieder in den Mixer geben und immer so lange mixen, bis ein Mus entsteht. Am besten immer so viele Mandeln zugeben, bis das Messer vom Mixer bedeckt ist und neue nachgeben, sobald die Mandelmasse an den Seitenwänden des Mixers klebt.
  5. Je nach Leistungsstärke des Mixers empfiehlt es sich, den Mixer jetzt erst mal etwas auskühlen zu lassen. Dann Margarine und 50 ml Wasser zu den Mandeln geben und alles zu einer feinen Creme pürieren

Mehr von Tamara und Sebastian:

Simply Vegan – Einfach saisonal kochen

100 alltagstaugliche Rezepte für eine bunte pflanzliche Küche

Tamara Münstermann-Pieta & Sebastian Schwarz
GrünerSinn-Verlag 2020
236 Seiten
€ 25,90
ISBN 978-3-946625-91-9

Artikel teilen:
Hat dir der Artikel gefallen? Dann unterstütze uns mit einer Spende ab 1€, damit wir uns weiterhin für eine gerechte, nachhaltige und tierfreundliche Welt einsetzen können. Danke!
Profilbild
Ein Artikel von Luise
veröffentlicht am 3.11.2021